Rauchmelderpflicht Deutschland 2016

Die Rauchmelderpflicht in Deutschland 2016

Rauchmelderpflicht in DeutschlandDie Rauchmelderpflicht in Deutschland ist in den jeweiligen Bauordnungen der einzelnen Bundesländer genau geregelt. Diese sind bundesweit nicht einheitlich; vielmehr unterscheiden sich die Daten teilweise erheblich.

Rauchmelderpflicht Deutschland – Die einzelnen Bundesländer

In einigen Bundesländern gibt es noch gar keinen Gesetzesentwurf zur Montage von Rauchmeldern; neben Berlin und Brandenburg zählt hierzu auch das Bundesland Sachsen. Auch wer für den Einbau beziehungsweise die regelmäßige Wartung der Rauchmelder verantwortlich ist, unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland. Jedes einzelne Bundesland mit der entsprechenden Rauchmelderpflicht finden Sie in der nachfolgenden Tabelle:

Die einzelnen Bundesländer 
Rauchmelderpflicht Baden-Württemberg Rauchmelderpflicht Niedersachsen
Rauchmelderpflicht BayernRauchmelderpflicht Nordrhein-Westfalen
Rauchmelderpflicht BerlinRauchmelderpflicht Rheinland-Pfalz
Rauchmelderpflicht Brandenburg
Rauchmelderpflicht Saarland
Rauchmelderpflicht BremenRauchmelderpflicht Sachsen
Rauchmelderpflicht HamburgRauchmelderpflicht Sachsen-Anhalt
Rauchmelderpflicht HessenRauchmelderpflicht Schleswig Holstein
Rauchmelderpflicht Mecklenburg-VorpommernRauchmelderpflicht Thüringen

Rauchmelderpflicht Deutschland – Wo müssen Rauchmelder angebracht werden?

  • Schlafzimmern
  • Kinderzimmern
  • Flure über welche Rettungswege führen

Wenn Sie sich unsicher sind, wo genau Rauchmelder angebracht werden sollen, fragen Sie beim örtlichen Schornsteinfeger oder bei der Feuerwehr nach.

Allen Bauordnungen gemeinsam ist hingegen der Standort der Rauchmelder: Diese müssen sich sowohl in Schlaf- und Kinderzimmer als auch in Fluren, über welche Rettungswege zu den Aufenthaltsräumen führen, installiert sein.